U16-B3 Junioren gewinnt endlich wieder!

U16-B3 Junioren gewinnt endlich wieder!

FV Leutershausen (Flex) – TSG Weinheim III 0:7 (0:2)

Nach einer katastrophalen Leistung im Heimspiel gegen Gartenstadt 2 (0:8) folgte das Auswärtsspiel beim FV Leutershausen. Almeida und Sevimli waren Gastspieler aus der C1 und eins/zwei Jahre jünger als der Rest. Beide spielten in dieser Partie zudem eine wichtige Rolle, doch dazu später mehr.

In der ersten Halbzeit passierte eigentlich relativ wenig. Die TSG hatte ein paar gute Chancen, konnte diese aber nicht nutzen da der Torwart des FVL zur Stelle war. Von der Heimmannschaft war kaum etwas zu sehen. Als man dachte es würde Torlos in die Kabine gehen, kam Jabbarian in der 38.Minute und netzte zum 0:1 für die TSG ein. Quasi mit dem Halbzeitpfiff erzielte Almeida sogar das 0:2.

In der zweiten Hälfte der Partie passierte einiges mehr. Allerdings sah man von Leutershausen genau so wenig wie in der ersten Hälfte. Unsere TSG kam in der zweiten Halbzeit erst so richtig in Fahrt und es regnete Tore (und das obwohl die Sonne schien)! Jabbarian erzielte in der 54.Minute das 0:3 und persönlich traf er zum zweiten Mal an diesem Tag. Nur drei Minuten später bekam die TSG einen Elfmeter zugesprochen und Wallenstein verwandelte diesen zum 0:4. Das Spiel war schon längst entschieden, doch die TSG wollte mehr. Cucculiu traf in der 66.Minute zum 0:5 . So ein Tor zum Geburtstag ist etwas ganz besonderes dachte sich wohl Geburtstagskind Güner in der 73.Minute und beschenkte sich selbst mit dem 0:6 (an dieser Stelle Herzlichen Glückwunsch nachträglich zum Geburtstag auch von mir). Dieser Treffer war aber nicht nur wegen des Geburtstages besonders, sondern auch weil es eine tolle Einzelaktion war! Güner umspielte die Gegenspieler wie Slalomstangen und hätte sogar noch die Option gehabt den Ball an ein Mitspieler zu passen, zum Glück entschied er sich am Ende dazu selbst zu schießen. Vier Minuten später klingelte es ein letztes Mal im Kasten als Sevimli für den 0:7 Endstand sorgte.

Am kommenden Samstag braucht unsere TSG jede Unterstützung die sie bekommen kann! Der Tabellenführer DJK Feudenheim 2 ist zu Gast. Anpfiff ist um 16:30 Uhr.
Es spielten: Fuchs L., Wallenstein, Orhan, Baege, Maliqi, Wagner, Güner, Cucculliu, Veigel, Jabbarian, Sevimli, Reitzel, Pereira