E-Juniorinnen: Der zweite Sieg seit der Gründung der Mädchenmannschaft

E-Juniorinnen: Der zweite Sieg seit der Gründung der Mädchenmannschaft

VFB Wiesloch – TSG Weinheim 1:11 (0:7)

Der zweite Sieg seit der Gründung der Mädchenmannschaft im Sommer 2018 ist perfekt. Die E5 Juniorinnen der TSG 1862/09 Weinheim, schlugen den VFB Wiesloch in einem einseitigen Spiel mit 11:1. Bereits nach wenigen Sekunden stand es 1:0 für Weinheim und es blieb beim Spiel auf ein Tor. Zur Halbzeit stand es 7:0 und am Ende wurde es sogar zweistellig. Die TSG verlor in der vergangenen Saison gegen den gleichen Gegner noch mit 17:1. „Die Spielerinnen waren sehr überrascht dass es gegen diesen Gegner nur auf ein Tor ging. Dementsprechend war die Freude über den gelungenen Saisonabschluss aber auch sehr groß .“ sagte die Trainerin Gisa Di Bella nach dem Spiel.

Es spielten: Manav Sude Naz, Thumser Lotta, Klein Lilu, Diedrich Isabella Emilia(3), Beltran Guerrero Celia Isabel(2), Beye Marina(3), Wiesner Nike Ellen, Werner Laura, Cacciacarro Victoria Aura(2)