U13 - D3 Junioren: Gelungener Rückrundenauftakt in Ladenburg

U13 – D3 Junioren: Gelungener Rückrundenauftakt in Ladenburg

Am Samstag den 07.03.20 war die D3 beim FV 03 Ladenburg 2 zu Gast und traf hier auf den erwartet starken Gegner. Ladenburg wurde in der Hinrunde Staffelsieger und bekam nur ein Gegentor in der ganzen Hinrunde. Das lag auch an der ganz starken Torspielerin. Aber erstmal von Anfang an:
Der sehr gute Schiedsrichter pfiff pünktlich um 13:45 Uhr an. Es entwickelte sich ein schnelles und variables Spiel auf beiden Seiten. Beide Abwehrreihen hatten viel zu tun konnten aber bis zur 15. Minute alles regeln. Tim-Rio, unser Torwart konnte zwei 1 vs 1 Situationen klären. Auf der anderen Seite konnte die Ladenburger Torspielerin dreimal klasse parieren.
Das erste Tor durch Denis in der 18. Minute wurde zurecht wegen knappen Abseits nicht gegeben. Die D3 spielte nun aber etwas besser zusammen. Durch einen tollen Diagonal-Pass von Tibor, konnte Marc alleine auf das FV Tor zulaufen und schloss überlegt, flach in die lange Ecke zum viel umjubelten 1:0 ab. Zur Halbzeit blieb es beim 1:0 für die D3. In Halbzeit zwei machte die D3 nochmal viel Druck, der letzte Pass vor dem gegnerischen Tor war aber meist zu ungenau. Zur 45. Minute waren beide Teams gefährlich und es war ein hin und her. 1:1 und 2:0, es war zu diesem Zeitpunkt alles möglich. In der 55. Spielminute konnte der eingewechselte Torwart Luca gleich zweimal kurz hintereinander im 1 gegen 1 für die D3 retten.
Quasi im Gegenzug spielte man über die rechte Seite schnell nach vorne und mit der Kombination Martin auf Denis konnte man erneut Marc frei spielen. Marc lies sich diese Chance nicht nehmen und schloss wieder im 1 gegen 1 zum 2:0 für die D3 ab. Ladenburg versuchte nochmal alles, aber es gab für den FV kein durchkommen mehr. Am Ende stand ein verdientes 2:0 gegen einen sehr guten Gegner, der mit Sicherheit noch einige Punkte in der Staffel holen wird.
Das war ein toller Auftakt und bestätigt auch die sehr gute Vorbereitung. Nächste Woche kommt der nächste schwere Gegner mit dem TSV Neckarau 2 nach Weinheim auf den Allwetterplatz. TF
Es spielte:
Tim-Rio (TW), Nevio, Martin, Noah, Isni, Arda, Tibor, Denis, Luis, Marc (2), Jason, Ahmet, Luca (TW), Nils