C3-Junioren: 1.Runde = letzte Runde für die TSG

C3-Junioren: 1.Runde = letzte Runde für die TSG

TSG 1862/09 Weinheim – VFB Gartenstadt 0:10

Eine neue Saison und eine neue Mannschaft für das Trainerteam Seefisch/Wigand/Lohrer. Die C3 der TSG 1862/09 Weinheim hatte das erste Pflichtspiel nach langer Pause. Die Gründe sind bekannt. Im Pokalspiel war der Landesligist VFB Gartenstadt zu Gast. Zwischen den beiden Mannschaften liegen zwei Ligen. Ja ich wollte mit einem kleinen Wortspiel beginnen. Aber Spaß beiseite kommen wir zum Spiel:

In den ersten zehn Minuten merkte man den Unterschied überhaupt nicht. Beide Mannschaften begegneten sich auf Augenhöhe. Doch das änderte sich leider bereits nach 13 Minuten, denn da fiel das 0:1 für die Gäste. Danach hielt die TSG zwar noch gut mit, doch nach dem 0:2 und dem 0:3 in den Minuten 24 und 25 gingen die Köpfe nach unten. Die Vorentscheidung zum 0:4 fiel fünf Minuten vor der Pause. Doch es sollte noch schlimmer kommen.

Denn in der zweiten Halbzeit dauerte es nach Wiederanpfiff nur zwei Minuten, bis der Treffer zum 0:5 fiel und das obwohl die TSG besser aus der Kabine kam. Danach verflachte das Spiel ein wenig. Gartenstadt hatte zwar noch einige Chancen doch weitere Tore fielen bis zur 59.Minute nicht mehr. Ab der besagten Minute wurde es aber heftig für die TSG…also noch heftiger als es ohnehin schon war. Denn zu diesem Zeitpunkt fiel das 0:6. Das Ergebnis war schon unangenehm genug, doch die Minuten 65,66 und 67 waren extrem ungemütlich! 3 Minuten, 3 Gegentore für die TSG. Mittlerweile stand es 0:9 für Gartenstadt. Am Ende stellte man sich nur eine Frage, kann die TSG ein zweistelliges Endergebnis verhindern? Nein leider nicht. Quasi mit dem Schlusspfiff erzielte Gartenstadt das 0:10 und gewann auch in der Höhe verdient.

Das Ergebnis hätte noch höher ausfallen können, doch aufgrund starker Paraden unseres Torhüters Fabian Kempf fielen zum Glück nicht noch mehr Tore…Zehn reichen aber auch schon.

Das Trainerteam bedankt sich bei einigen Spielern der D1 und D3, welche der TSG beim Spiel aushalfen.

In zwei Wochen startet die C3 in die neue Kreisklassen-Saison. Gegner im Sepp – Herberger – Stadion wird um 16:00 Uhr der SC Blumenau sein. Gespielt wird wie immer auf dem Kunstrasen hinter dem Stadion.
Es spielten: F.Kempf, N.Leonhard, M.Veselovsky, N.Holzmann, L.Lucic, J.Zengi, A.Aydogan, B.Beyaz, L.Beyaz, R.Beyaz, J.Fandel, V.Pohl, P.Mack, A.Skaf, N.Breiling, A.Saf