U13-D3 weiterhin auf Kurs. Kantersieg in Gartenstadt

Am 26.09.2020 war man zu Gast beim VfB Gartenstadt 3. Da der Gastgeber erst mit diesem Spiel in die Runde eingriff, war man gespannt, wie gut sich unsere D3 gegen den VfB anstellen würde. Zudem standen unsere Stamm-Spieler wie Tamino, Julius, Jason und Naima nicht zur Verfügung, da sie entweder in der C3 ausgeholfen haben, angeschlagen oder zeitlich verhindert waren.
Es hat sich allerdings sehr schnell abgezeichnet, dass es in diesem Spiel nur in eine Richtung geht.
Von Beginn an wurde früh attackiert und mit tollen Kombinationen fielen die Tore im Minutentakt.
Paul Kellner erzielte die ersten fünf Tore innerhalb der ersten 14 Minuten. Hassan, Nima, Luis G. und zweimal Luis Z. erhöhten noch vor der Pause auf 10:0.
In der zweiten Hälfte wurde weiter schön kombiniert und es fielen weitere Tore. Zweimal Arda, zweimal Philipp, zwei weitere Tore von Paul und noch einmal Luis Z. erzielten nach schönen Spielzügen die Tore zum 17:0 Endstand.
Auch Luca Servedio war wieder sehr stark im Tor. In Halbzeit eins kam nur ein Schuss auf das TSG Tor. In Halbzeit zwei hielt er zweimal im Eins gegen Eins und war beim 9m für Gartenstadt nicht zu überwinden.
Ein besonderer Dank geht an Luis Gumen, der bei uns mitgespielt hat und seine Sache sehr gut machte.
Nächste Woche kommt die DjK Feudenheim zu ihren ersten Saisonspiel nach Weinheim.
Es spielten:
Luca Servedio, Ahmet Dinc, Leon Bock, Danny Kuttig, Arda Saf (2), Luis Gumen (1), Luis Z. (3), Paul Kellner (7), Philipp Mack (2),
Nima Rasuli (1), Hassan Shahoje (1), Viktor Pohl, Hanno Dudka, Mats Brandenburg.

Leave a Reply