U15-Junioren mit Heimniederlage

U15-Junioren mit Heimniederlage

Leider wurde es nichts mit dem ersten Heimsieg der U15 in der Verbandsliga. Zu Gast war die U15 des SV Sandhausen. In einer spielerisch Überlegenen ersten Halbzeit, in der man sich mit zwei Großchancen mit einem Tor hätte belohnen müssen und man die Gastmannschaft aus Sandhausen hinten rein drängte, verpasste man es das Spiel vorab für sich zu entscheiden. Halbzeitstand 0:0. In der 2. Halbzeit kam es dann so das Sandhausen mit einer der wenigen Chancen das 1:0 erzielte. Nur wenige Minuten später machte der Gast mit dem 2:0 den Auswärtssieg klar.

Für die U15 der TSG 1862/09 Weinheim spielten:

Kourdi – Seiberling (C) – Henßler – Bläß – Arevalo – Iliev – Gölz – Schuckmann – Biazid – Laudenklos – Schmitt – Sindermann – Tormo – Weber – Buchelt – Kling – Lammers

Bilder zum Spiel: https://www.tsg6209weinheim.de/bildergallerie-2017-2018/