U11-Junioren präsentieren sich weiter in Torlaune

U11-Junioren präsentieren sich weiter in Torlaune

U11 TSG 1862/09 Weinheim : U11 Spvvg. 07 Mannheim 17:5

Auch gegen die U11 der Spvvg. 07 Mannheim präsentierten sich die Weinheimer Jungs in Torlaune und konnten einen weiteren Testspiel-Kantersieg einfahren. Allerdings sah es zunächst gar nicht danach aus und so lag man nach der frühen 1:0 Führung durch Banser nach einem Doppelschlag der Mannheimer in der 5. und 6. Minute mit 1:2 in Rückstand. Die Mannheimer verstanden es das gewohnt hohe Pressing der Weinheimer mit langen Bällen auf die schnellen Spitzen zu überspielen und kamen so zum Torerfolg. Mit der Einwechslung des schnellen und an diesem Tag sehr Zweikampfstarken Lutz stellten sich die Weinheimer Jungs schnell auf das Spiel der Mannheimer ein, so dass man bis zur 65 Minute nichts mehr anbrennen ließ. Mit gutem Stellungsspiel in der Verteidigung und schnellen, frühen Balleroberungen in der gegnerischen Hälfte sowie guten Passkombinationen konnte die Führung in den ersten beiden Dritteln auf 11:2 ausgebaut werden. Mit dem Gefühl des sicheren Sieges schalteten die Weinheimer im letzten Drittel noch mindestens einen Gang zurück und konnten auch dieses mit 6:3 für sich entscheiden, so dass man alles in allem mit dem Endergebnis 17:5 zufrieden sein konnte.

Taycimen, Al (3), Banser (2), Ceylan (3), Lutz, Radoske (2), Rau, Schreiner (2), Schumacher (2), Ysabel Salas (3), Zeynullahu