U11-Junioren besiegen in einem hochklassigen Spiel das U11 KPT des SV Sandhausen

U11-Junioren besiegen in einem hochklassigen Spiel das U11 KPT des SV Sandhausen

U11 TSG 1862/09 Weinheim : U11 KPT U11 SV Sandhausen 7:6
Am Sonntag war das U11 KPT des SV Sandhausen zu Gast im Weinheimer Allwetterpark. Bei Bestem Fußballwetter sollten die Zuschauer ihr Kommen nicht bereuen. Denn es entwickelte sich von Beginn an ein hochklassiges und temporeiches Spiel. Die Weinheimer begannen stark und gingen in der 10. Minute durch Ceylan mit 1:0 in Führung. Beflügelt durch das Tor bauten die Weinheimer ihre Führung bereits 2 Minuten später durch Atik zum 2:0 aus. Mit einem Doppelschlag in der 15. und 17. Minuten konnten die individuell stark besetzten Sandhäuser ausgleichen, wovon sich Weinheim aber nicht beirren ließ und durch einen Treffer von Schreiner in der 22. Minute ging es mit einer 3:2 Führung in die Drittelpause. Im zweiten und dritten Drittel knüpfte Weinheim an die sehr starke Leistung sowie das mutige Spiel des ersten Drittels an und erspielte sich mit herrlichem Kombinationsfußball, aggressivem Pressing ein deutliches Chancenplus und ging folgerichtig durch Treffer von Schreiner (2), Banser und Ceylan bis zur 66. Minute mit 7:3 in Führung. In der Schlussphase ließen die Gäste aus Sandhausen ihre individuelle Stärke aufblitzen und konnten noch auf 7:6 verkürzen. Doch am Ende reichte es für die Weinheimer mit überragendem, intensivem Offensiv-Fußball zum hochverdienten Sieg.
Taycimen, Al, Atik (1), Banser (1), Ceylan (2), Elsasser, Lutz, Mühlum, Radoske, Rau, Schreiner (3), Steyn, Ysabel Salas

Einen Tag zuvor feierte die U11 einen gelungen Saisonauftakt der E-Junioren des Mannheimer Fußballkreises nach den neuen Richtlinien im Spielmodus 5+1. Auf dem sehr schlechten Seckenheimer „Rasenplatz“ traf Weinheim in der Gruppe 5 des blauen Pools auf Türkspor Mannheim, VFR Mannheim und TSG Seckenheim. Trotz der mehr als schwierigen Platzverhältnisse konnten alle drei Spiele souverän gewonnen werden.
TSG 1862/09 Weinheim : Türkspor Mannheim 15:3
TSG 1862/09 Weinheim : VFR Mannheim 4:2
TSG 1862/09 Weinheim : TSG Seckenheim 12:2
Taycimen, Banser (4), Ceylan (4), Elsasser (1), Lutz, Mühlum (2), Radoske (4), Rau (3), Schreiner (9), Schumacher (2), Ysabel Salas (2)