U15-C3 Junioren starteten mit Kantersieg

U15-C3 Junioren starteten mit Kantersieg

TSG 1862/09 Weinheim – SC Käfertal 8:0 (5:0)
Nach einer Spielfreien Woche startete nun auch unsere C3 in die neue Saison und hatte den SC Käfertal zu Gast. Die TSG war von Anfang an Spielbestimmend und hatte einige Chancen. Den ersten Treffer erzielte Käfertal in der 12.Minute…zur Freude der TSG denn es war ein Eigentor. Die TSG erzielte ihren ersten Treffer nur zwei Minuten später durch Josenhans. Nun rollte nicht nur der Ball sondern auch die TSG-Lokomotive mit Vollgas über den Kunstrasenplatz des Sepp-Herberger – Stadions. In der 21.Minute erzielte Kellner das 3:0 für die TSG. Das 4:0 durch Handam in der 28.Minute und das 5:0 durch Reinhardt in der 31.Minute waren die letzten beiden Treffer der ersten Halbzeit.
Die TSG blieb auch in der zweiten Hälfte die klar bessere Mannschaft. Von Käfertal war nichts zu sehen und es war nur eine Frage der Zeit bis zum nächsten Treffer. Hamdam machte in der 44.Minute das halbe Dutzend voll. Holzmann tanzte die gesamte Käfertaler Abwehr aus und erzielte in der 55.Minute das 7:0. Das 8:0 setzte in der 69.Minute den Schlusspunkt. Torschütze war Richter
Nächten Samstag geht es beim VFB Gartenstadt weiter. Anpfiff ist um 11:00 Uhr.
Es spielten: Seiberling, Bock, Veselovsky, Leonhard, Holzmann, Josenhans, Kellner, Richter, Kattan, Franjesevic, Beyaz, Rasouli, Handam, Reinhardt, Kuttig

Bilder zum Spiel: https://www.tsg6209weinheim.de/bildergallerie-u15-c3-2018-2019/