U15-C3 Junioren: Nur noch ein einziger Schritt!

U15-C3 Junioren: Nur noch ein einziger Schritt!

TSG 1862/09 Weinheim – SC Blumenau 5:0 (1:0)

Wir haben den Staffelsieg in eigener Hand! Uns fehlt noch ein Sieg oder ein Unentschieden nächste Woche in Schönau und dann kann man dieser tollen Saison unserer Jungs die Krone aufsetzen. Doch bevor es soweit ist, kam zunächst der SC Blumenau nach Weinheim.
Im Vergleich zum Cheftrainer Thorsten Fandel, der als Bassist am Abend zuvor noch ein Konzert mit seiner Band hatte, startete die TSG ausgeschlafen in den Tag und ins Spiel. Schon früh hätte es 3:0 oder 4:0 stehen können, doch die TSG ließ einige hochkarätige Chancen liegen. Nur einmal fand der Ball den Weg ins Tor und das auch noch quasi mit dem Halbzeitpfiff. Handam brachte die TSG zum berühmten psychologisch wichtigen Zeitpunkt mit einem tollen Schuss aus ca. 16 Metern in Führung.
Die zweite Halbzeit sollte Torreicher werden und das 2:0 durch Mema in der 42.Minute war der Anfang. Danach gab es noch einige Chancen, die das Ergebnis noch höher hätten ausfallen lassen können. So richtig spektakulär wurde es aber erst wieder in den letzten knapp Zehn Minuten. Franjesevic erzielte in der 59.Minute das 3:0, bevor es in der 63.Minute zum Treffer des Tages kam! Nach einem schönen Steilpass von Bock lupfte Fendrich den Ball gekonnt über den Torwart…so schee is Fußball halt nur in Woinem. Den Schlusspunkt setzte  Kattan in der 68.Minute zum 5:0.
Am nächsten Samstag liegt es an uns den ebenfalls bekannten Sack zuzumachen.
Anpfiff in Schönau ist um 14:30 Uhr.
Wir würden uns über zahlreiche Unterstützung freuen.

Großen Dank an Nils Josenhans der tolle Bilder fotografiert hat.

Es spielten: Beyaz, Bock, Fandel, Fendrich, Franjesevic, Handam, Holstein, Holzmann, Kattan, Leonhard, Mema, Rasouli, Reinhardt, Seiberling, Veselovsky,

Bilder zum Spiel: https://www.tsg6209weinheim.de/bildergallerie-u15-c3-2018-2019/