U23 siegt 3:1 bei Türkspor Edingen

U23 siegt 3:1 bei Türkspor Edingen

Hattrick von Marian Veigel

Originaltext aus den Weinheimer Nachrichten vom 29.11.2021

Edingen. Die TSG 1862/09 Weinheim II ist in der Fußball-Kreisklasse A nach zuletzt zwei Niederlagen zurück in der Erfolgsspur: Gegen den Tabellenletzten SpVgg Türkspor Edingen taten sich die Weinheimer am Sonntag eine Halbzeit lang richtig schwer, gewannen am Ende aber dank eines Hattricks von Marian Veigel mit 3:1 (0:1). „Man merkt den Jungs die Dauerbelastung der vergangenen Wochen an, am Ende sind wir froh über die drei Punkte“, sagte TSG-Co-Trainer Terim Tütüncü. In Halbzeit eins wollte den Gästen nichts gelingen. Im Gegenteil, Edingen ging durch Ali Kandogmus mit 1:0 in Führung (31.). „Wir hatten keinen Spielrhythmus, mussten aufgrund von mehreren Ausfällen Spieler zum Teil auf ungewohnten Positionen aufstellen“, sagte Tütüncü.
Kapitän Sebastian Werner sorgte „mit einer perfekten Halbzeitansprache“ aber dafür, dass die TSG in Hälfte zwei ein anderes Gesicht zeigte. Fabio Wittmann eroberte den Ball, bediente Veigel, der aus gut 20 Metern unhaltbar in den Winkel traf (51.). Ein Brustlöser für die TSG: Wieder Veigel mit einem direkt verwandelten Freistß sorgte für die 2:1-Führung (63.). Und der Mittelfeldspieler belohnte sich noch einmal. Nach eigener Balleroberung behielt der 20-Jährige im Duell ge-gen den Torwart den Überblick und schob zum 1:3 ein (82.). fs

TSG 62/09 Weinheim II: Wiegand; Becker, Werner, Fiederlein, Wittmann, Holz, Veigel, Erciyas, Röller, Kohl, Endres.
Tore: 1:0 Kandogmus (31.), 1:1, 1:2, 1:3 Veigel (51., 63., 82.).