U12-Junioren: leistungsgerechtes Unentschieden

U12-Junioren: leistungsgerechtes Unentschieden

Am Samstag, 19.03.2022, empfing unsere D2-Jugend die TSG Eintracht Plankstadt zum Auftakt der
Punktspielrunde. Nachdem unser Team vor einigen Wochen gegen den gleichen Gegner eine 1:4-
Testspielniederlage hatte hinnehmen müssen, waren unsere Spieler entsprechend motiviert. Gegen
einen starken Gegner entwickelte sich ein weitgehend ausgeglichenes Spiel mit einem leichten
Chancenplus für den Gegner. Die Gäste erzielten die Führung jedoch erst, nachdem durch einen
Abspielfehler in unserem Spielaufbau ein gegnerischer Stürmer frei vor unserem Tor vollenden konnte.
Den Ausgleichstreffer erzielte unser Team jedoch noch vor der Pause, nachdem M. Hücker auf der
rechten Seite freigespielt wurde und der gegnerische Torwart seinen Schuss nur noch ins eigene Tor
klatschen konnte.
Die zweite Hälfte begann mit einer gegnerischen Großchance, die im letzten Moment von unserer
Abwehr vereitelt wurde. Danach übernahm jedoch unser Team die Spielkontrolle und drängte auf den
Führungstreffer, konnte jedoch zwei exzellente Chancen nicht zu einem weiteren Treffer nutzen. So
blieb es letztlich bei einem insgesamt leistungsgerechten Unentschieden.
Für die TSG spielten (und trafen): T. Hücker, M. Hücker (1), T. Orhan, M. Steinecker, L. Wirth, R. di
Salvo, H. Shojaie, M. Jaadan, M. Manske, A. Saygili, L. Bock und L. Müller.
Am kommenden Samstag, 26.03.2022 tritt unser Team zum nächsten Punktspiel bei der DJK Fortuna
Edingen-Neckarhausen an.