U12-Junioren: Die 8:1-Wiedergutmachung

U12-Junioren: Die 8:1-Wiedergutmachung

Am Samstag, 02.04.2022, empfing unsere D2-Jugend die Mannschaft des SV Rohrhof, die mit 2 Siegen in die Spielrunde gestartet war und als Tabellenführer zu uns nach Weinheim fuhr. Unser Trainer K. Cevke musste kurzfristig auf die komplette Abwehrreihe und den Stammtorhüter verzichten; lediglich Mannschaftskapitän T. Orhan konnte zu Spielbeginn wenigstens auf der Bank Platz nehmen. Mit Blick auf das missratene Auswärtsspiel in der Vorwoche hätten die Vorzeichen daher kaum ungünstiger sein können. So startete unser Team mit A. Omar im Tor und in der Abwehrreihe mit Q. Castermans, L. Benz sowie R. di Salvo in einer völlig neuen Kombination in das Spiel. L. Müller gelang mit einer sehenswerten Aktion die frühe Führung für unser Team und nachdem A. Omar mit einer Glanzparade den Ausgleichstreffer verhinderte, führte ein gegnerisches Eigentor zur 2:0-Führung. Nach dem zwischenzeitlichen 2:1 Anschlusstreffer erhöhten H. Shojaie und M. Manske zur komfortablen aber noch keineswegs beruhigenden 4:1-Pausenführung. Mit einem Sololauf zum 5:1 durchbrach L. Müller in der zweiten Halbzeit die Rohrhofer Angriffsbemühungen und damit auch die Hoffnungen des Gegners, den man nunmehr „im Griff“ hatte. Durch weitere Treffer von L. Müller, L. Wirth und B. Lenz erhöhte unser Team schließlich auf einen stattlichen und in der Höhe sicherlich nicht erwarteten 8:1-Sieg. Am kommenden Samstag, 09.04.2022 steht nunmehr das Auswärtsspiel bei der Spvgg 03 Ilvesheim 2 an.

Es spielten: A. Omar, B. Castermans, B. Lenz, R.di Salvo, L. Wirth, H. Shojaie, M. Manske, A. Saygili, M. Jaadan, L. Müller und T. Orhan.