SPIELBERICHT U23 Fortuna II sticht die TSG II aus

Kreisklasse A (13. Spieltag 19.11.2023) Heddesheim gewinnt Duell der Reserven 1:0


FV Fortuna Heddesheim II – TSG 1862/09 Weinheim U23 1:0 (0:0)

Originaltext aus den Weinheimer Nachrichten vom 20.11.2023

Weinheim. Offensiv-Fußball, viel Tempo und leidenschaftliche, aber faire Zweikämpfe – das Derby zwischen den Zweitvertretungen des FV Fortuna Heddesheim und der TSG 1862/09 Weinheim bot deutlich mehr, als es auf dem Papier versprach. Bei schöner Derby-Kulisse im Heddesheimer Stadion wähnte sich manch ein Zuschauer bei einem Spitzenspiel der A-Klasse. Die Fortuna hielt im ausgeglichenen Duell der beiden zweiten Mannschaften mit 1:0 die Oberhand und fuhr damit den ersten Heimsieg der Saison ein. „Eine starke Leistung, vor allem was Wille und Einstellung angeht. Ein schönes Gefühl für die Jungs“, freute sich Fortuna-Trainer Thomas Jöhl. Der Übungsleiter sah auf dem Kunstrasen im ersten Durchgang zwei  ebenbürtige Teams. Die etwas besseren Chancen hatten die Hausherren. Ein Treffer gelang der Fortuna aber erst nach dem Seitenwechsel. Fabio Marras nutzte die erste Aktion und setzte den goldenen Treffer des Tages. In der Folge stellten die Gäste aus Weinheim um und setzten das Fortuna-Gehäuse stark unter Druck. Torhüter Till Weilbuchner zeichnete sich mehrfach aus. Auf der Gegenseite hätte die Fortuna ebenfalls durch Konter erhöhen können, scheiterte ebenso. ksm


Kader TSG 1862/09 Weinheim: Rohrbach; Becker (79. Tewdros), Ghali, Link, Smiljanic, K. Kaynak, Röller, Fiederlein (79. Manniello), Kilichan, Crisafulli, H. Kaynak.

Tore: 1:0 Marras (46.).

 

 

 


TEAMNEWS