Fußballcamps der Fußballschule

 

Aktuell veranstaltet die Fußballschule zwei Fußballcamps pro Jahr. Ein Viertägiges in den Osterferien und ein Fünftägiges in den Sommerferien. Im Jahr 2015 nahmen an beiden Camps insgesamt 98 Kinder teil (40 zu Ostern und 58 im Sommer). Auch beim Ostercamp 2016 konnten 44, sowie beim Sommercamp 60 Teilnehmer verzeichnet werden.

 In den Ferien bietet die Fußballschule nach vorheriger Ankündigung zusätzlich Fußballcamps mit Ganztagesbetreuung an. Um 9 Uhr beginnt im Sepp-Herberger-Stadion das Fußballcamp. Dieses startet mit Trainingseinheiten von 9-11 Uhr, in welchen die Technik (Ballkontrolle, Torschuss und Passspiel), die Individualtaktik (z.B. Bildung von Dreiecken) und die Koordination in entsprechenden Altersgruppen trainiert werden. In drei kleinen Gruppen und sechs Trainern werden die Kinder optimal gefördert und ein ausgezeichnetes Training gewährleistet. Mittags wird zusammen im Stadion zu Mittag gegessen. Das Essen wird von der Weinheimer Metzgerei Kadel geliefert. Außerdem werden die jungen Fußballer den ganzen Tag mit sportlergerechten Kleinigkeiten in Form von Obst, Müsliriegeln und Trinken versorgt.

 

Zusätzlich bleiben den Kids zwei Stunden zum Spielen und zur freien Erkundung des Sepp-Herberger-Stadions. Von 14 bis 16 Uhr findet jeden Tag eines von vier bzw. fünf (im Sommer) Turnieren (Champions League, Bundesliga, Weltmeisterschaft, Stützpunktturnier, Europameisterschaft) statt. Dafür werden die Kinder für jedes Spiel neu zugelost und spielen in gemischten Altersgruppen. Für jeden Sieg und Unentschieden gibt es Punkte. Das Kind, das am Ende des Camps die meisten Punkte hat wird zum Campsieger gekürt.

An den ersten Tagen werden zusätzlich verschiedene sportmotorische Tests von den DFB-Stützpunkten und Messungen mit Hilfe von Lichtschranken mittels modernster Lasertechnik und einem Radarmessgerät für Schüsse in das Training integriert. Die Ergebnisse der Tests und Messungen bekommt jedes Kind am Ende des Camps in einem Zeugnis überreicht. Ab 16 Uhr haben die Kids abschließend noch eine Stunde Freizeit.

Jedes Kind erhält von der TSG Weinheim Fußballschule einen Ball, ein T-Shirt mit dem Logo der Fußballschule und eine Trinkflasche. Die TSG Weinheim Fußballschule ist sehr glücklich darüber, dass sie auf Grund einer stetig steigenden Anzahl von Trainern immer mehr fußballbegeisterten Kindern Plätze in den Camps anbieten kann. Anmeldungen und Rückfragen sind unter der Emailadresse peter.laudenklos@tsg-weinheim.de möglich.

Termine & Anmeldeunterlagen:

Ostercamp: 18. - 21.4.2017

Sommercamp: 31.7. - 4.8.2017

Anmeldeunterlagen Fußballcamps 2017

Für weitere Informationen steht Ihnen Peter Laudenklos (peter.laudenklos@tsg-weinheim.de) gerne als Ansprechpartner zur Verfügung.